Kolpingfamilie Welda

Kolpingsfamilie

Name

Kolpingsfamilie Welda

gegründet

1957

Mitglieder

210

Zweck / Aufgabe

Katholischer Sozialverband

Die wichtigsten Aufgaben und Ziele des Verbandes sind:

  • Seine Mitglieder zu befähigen, sich als Christen in der Welt und damit in Ehe, Familie, Arbeitswelt, Freizeit, Kirche, Gesellschaft und Staat zu bewähren,

  • Seinen Mitgliedern, aber auch interessierten Nichtmitgliedern Lebenshilfen anzubieten,

  • Durch die Aktivitäten seiner Mitglieder auf der Grundlage der Katholischen Soziallehre/ Christlichen Gesellschaftslehre das Gemeinwohl zu fördern und an der ständigen Erneuerung von Kirche und Gesellschaft mitzuwirken.

Die Schwerpunkte unseres Handelns sind dabei:

  • die Arbeit mit jungen Menschen und für junge Menschen

  • unser Engagement in der Arbeitswelt

  • unsere Arbeit mit und für Familien

  • und unser Einsatz für die Eine Welt

Kontakt

1. Vorsitzender
Jörg Isermann
Bergstraße 3
34414 Warburg / Welda
Kolping@Welda.de