Seite 2 von 17

Holger Sprenger führt die Dorfgemeinschaft Welda e. V.

Holger Sprenger ist der neue Vorsitzende der Dorfgemeinschaft Welda e. V.. Dies haben die Delegierten in der Mitgliederversammlung am 16. September bei der turnusgemäßen Vorstandswahl einstimmig entschieden. Damit folgt er Ortsvorsteher Hubertus Kuhaupt, der sich nach 16-jähriger Amtszeit als Vorsitzender nicht mehr zur Wahl gestellt hat.

v. l.: Norbert Trilling, Thomas Multhaupt, Hubertus Kuhaupt, Jörg Isermann, Hubert Ashauer, Vorsitzender Holger Sprenger

Hubertus Kuhaupt bedankte sich für die jahrelange Unterstützung bei der Vereinsführung. Er betonte, dass er sich auch weiterhin im Verein mit ganzer Kraft einbringen werde. Ihm sei es wichtig, dass sich die Vereinsführung von Zeit zu Zeit erneuert, um keine eingefahrenen Strukturen entstehen zu lassen und um neue Impulse setzen zu können. Er ist gemäß der Vereinssatzung in seiner Funktion als Ortsvorsteher weiterhin als beratendes Mitglied im Vorstand tätig.

Norbert Trilling war 18 Jahre als Kassierer tätig

Aus dem Vorstand ausgeschieden ist der langjährige Kassierer Norbert Trilling. Er hat 18 Jahre lang sehr zuverlässig die Kasse geführt und das Vereinsvermögen verwaltet. Dafür galt ihm der besondere Dank des Vorstands und der Mitgliedsvereine. Seine Funktion wird zukünftig von Hubert Ashauer übernommen, der einstimmig zum neuen Kassierer gewählt wurde.

Keine personellen Veränderungen hingegen gab es bei der Funktion des 2. Vorsitzenden und des Schriftführers. Thomas Multhaupt wurde für weitere vier Jahre zum Vizevorsitzenden gewählt. Ebenso wurde Jörg Isermann als Schriftführer wiedergewählt. Beide genießen großes Vertrauen in der Dorfgemeinschaft, so dass auch hier die Wahlen einstimmig erfolgten.

Die Dorfgemeinschaft Welda e.V. ist ein Zusammenschluss der Weldaer Vereine und Verbände, dessen Hauptaufgabe der ehrenamtliche Betrieb und die Unterhaltung der vereinseigenen Iberg-Halle und des Dorfgemeinschaftshauses ist. Zudem werden für die Dorfgemeinschaft Querschnittsaufgaben erledigt, wie der Betrieb der digitalen Kanäle (Homepage, Social Media, Dorf-Forum) des Dorfes, der regelmäßige Austausch innerhalb der Vereinsvorstände oder die organisatorische Anbindung der Arbeitsgruppe Ortsheimatpflege.

Vorsitzender Holger Sprenger blickt mit seinem Vorstandsteam zuversichtlich in die Zukunft, so stehen verschiedene Projekte und Investitionen in der Iberg-Halle an, die in der nächsten Zeit gestaltet werden sollen.

Aktion Rumpelkammer der Kolpingsfamilie Welda

Am Samstag, den 18.09.2021 sammelt die Kolpingfamilie Welda im Rahmen der Aktion Rumpelkammer des Kolpingbezirksverbandes Warburg Altkleider in Germete, Wormeln, Calenberg und Welda ein.

Aktion Rumpelkammer der Kolpingsfamilien

Die Altkleidersammeltüten können ab sofort telefonisch unter 0 151-11 66 71 04 (gerne auch als SMS) oder per Mail an kolping@welda.de angefordert werden.

Es können aber auch andere Säcke genutzt werden.

 

Die Kolpingsfamilie bittet darum, die gefüllten Altkleidersäcke am 18.09.2021 ab 8:30 Uhr gut sichtbar an die Straße zu stellen. Die Abholung erfolgt auf jeden Fall!

Obst an Straßen und Wegen kann gepflückt werden

Das Obst an den öffentlichen Straßen und Wegen in Welda kann in diesem Jahr wieder kostenlos gepflückt werden. Darauf weist Ortsvorsteher Hubertus Kuhaupt hin.

Obst pflücken in Welda.


Die unbehandelten Bestände heimischer Apfelsorten stehen am Lauker Weg (zwischen Welda und Germete), an der Iberg-Halle und auf der Streuobstwiese hinter dem Spielplatz in der Teichstraße.

CDU Welda lädt zum traditionellen Schnadgang ein

Der CDU-Ortsverband Welda führt in diesem Jahr wieder seinen traditionellen Schnatgang durch.
Einmal im Jahr, so der alte Brauch aus vergangenen Zeiten, werden die Grenzen der Gemeinde abgegangen. Diese Schnatgänge dienten früher dazu, die Standorte der Grenzsteine zu überprüfen und vor allem auch den jüngeren Bewohnern des Ortes die Grenzen der Gemarkung zu zeigen und die Gemarkungsgebiete zu erklären.

Die CDU Welda lädt zum traditionellen Schnadgang ein.

Dazu lädt die CDU Welda die gesamte Bevölkerung von Welda  am Samstag, 11. September 2021 um 15:30 Uhr (Treffpunkt an der Kirche)
recht herzlich ein.

Die Einladung finden Sie hier:  Einladung CDU Welda Schnatgang 2021.

Welda informiert – unser Dorfblatt Juni 2021

Welda informiert – Dorfblatt August 2021

Damit wir auch diejenigen, die über keinen Internetanschluss verfügen oder das Internet nicht nutzen auf dem Laufenden halten können, wurde unser Dorfblatt August 2021 heute als Printausgabe an die Abonnenten in Welda verteilt.

Das Dorfblatt kann hier gelesen und heruntergeladen werden:

Welda – Dorfblatt – August 2021

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2021 Welda

Designet by INMOTEK

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung